Mitglieder

 

 

        

Andrea Mühlthaler, geboren 1982, hat 2006 für ein Jahr in Nepal gelebt und für eine Hilfsorganisation in einem Waisenhaus im Kathmandu Tal gearbeitet. Sie verlor ihr Herz an Land und Leute und bezeichnet Nepal als ihre zweite Heimat, die sie seither immer wieder besucht. Gemeinsam mit ihren Freunden in Nepal hat sie Hilfsprojekte für die Erdbebenopfer ins Leben gerufen. Die Heilerziehungspflegerin arbeitet in einem Wohnheim für verhaltensauffällige Kinder und Jugendliche.

 

 

 

 

 

         

Gabi Mühlthaler, geboren 1959, ist verheiratet, hat 2 erwachsene Töchter und lebt in Trostberg. Nachdem sie viele Jahre als Arzthelferin in verschiedenen Praxen in Trostberg arbeitete, widmet sie sich seit der Aufgabe ihres Berufes nun hauptsächlich ihrer Familie. Wenn sie mit ihrem Mann nicht auf Fernreisen, mit dem Wohnmobil und/oder dem Fahrrad unterwegs ist, und damit ihren liebsten Hobbies nachgeht, ist sie ehrenamtlich im Netzwerk Asyl in Trostberg tätig. Eine ihrer Fernreisen führte sie 2006 auch nach Nepal. Dabei mussten sie damals schon die enorme Armut dieses Landes mit ansehen, aber auch feststellen, mit wie viel Tapferkeit, Fleiß und sogar Zufriedenheit die Nepalis ihr Schicksal meistern.

 

 

 

 

 

 

pa2.JPG   

Willi Mühlthaler, 1956 in Palling geboren, ist verheiratet, hat 2 erwachsene Töchter und lebt in Trostberg. Nach 44 Berufsjahren bei der BSH in Traunreut ist er seit Mitte 2016 im wohlverdienten Ruhestand. Natürlich teil er die Reiselust seiner Frau und so sind die beiden seitdem noch mehr in der Welt unterwegs. Auf ihren vielen Reisen konnten sie die unterschiedlichsten Kulturen und Menschen kennenlernen. Daraus resultiert sicher auch der Wunsch, wo immer möglich, die hilfsbedürftigen Menschen in der Welt zu unterstützen.

 

 

 

 

 

 

Tom Dauer, geboren 1969, wuchs in Mexico City und München auf. Seine Eltern lehrten ihn die Berge lieben, später verbrachte er viele Jahre reisend und bergsteigend in den Alpen, den Anden und im Himalaya. Studierte mal Literaturwissenschaft und besuchte die Deutsche Journalistenschule. Am liebsten arbeitet er in den Gebirgen der Welt, weil er dort Leidenschaft und Beruf – Bücher schreiben und Filme machen – miteinander verbinden kann. Damit die Wege nicht so weit sind, lebt er mit seinem Sohn auf einem Hof zwischen München und Alpenrand.

 

 

 

 

 

fotoknacki.JPG   Wolfgang Huber, geboren 1965, studierte Betriebswirtschaftslehre an der Freien Universität Berlin und ist seit dem in verschiedenen Branchen tätig. Im Verein versucht er seine Berufserfahrung in die aktuellen Hilfsprojekte einzubringen.

 

 

 

 

 

Daniela Eder, geboren 1974 in Traunstein.

Montessoripädagogin mit Leib und Seele, Schulgründerin, Dozentin.

An der Freien Montessorischule Berlin den Traum von Schule heute umgesetzt, vom Kinderhaus zum Abitur, Konzept zu Herausforderung und Lernen am Leben an diversen Schulen geschrieben und umgesetzt.

Pädagogische Leitung der Montessorischule Traunstein.

 

 

 

 

 

 

Jacob Steiner, geboren 1981 in Trostberg, wo er aufwuchs und lebt. Der Schlosser und Bauernhofbetreiber ist schon in jungen Jahren viel gereist und ließ keinen Kontinent aus. Die meist sehr armen Länder, in denen er unterwegs war, prägten früh sein Bedürfnis nach direkter Hilfe. Bisher bezog sich sein soziales Engagement hauptsächlich auf Afrika, wo er auch mit Hilfskonvois persönlich vor Ort war. Die Katastrophe und der Bezug durch Freunde zu Nepal bewegte ihn von Anfang an dazu, bei "namaste" aktiv zu werden.

 

 

 

 

Elke Kladensky                                                 

Elke Kladensky, geboren 1976 in Linz an der Donau in Oberösterreich. Während ihres Medizinstudiums in Wien verbrachte sie mehrere Monate im Rahmen eines Praktikums in einem Krankenhaus in Nepal. Sofort war sie von Land und Leute fasziniert und spürte eine enge Verbindung zu diesem Land. Es ist ihr wichtig ihren drei Kindern das Bewusstsein zu vermitteln, dass wir privilegiert in unserer Welt leben. Diese im Alter von 3,9 und 11 Jahren waren schon selbst in Nepal und haben Freude in ihrem kleinen möglichen Rahmen den Verein mit zu unterstützen.

 

 

 

 

Martin Kladensky                               

Martin Kladensky, geboren 1974 in Linz an der Donau in Oberösterreich, studierte an der technischen Universität in Wien Bauingenieurwesen und war anschließend bei einem großen Baukonzern in Österreich und im europäischen Ausland auf Baustellen und im Management tätig. Seit 2012 ist er selbstständig als Bauträger tätig und erfreut an der aktiven Umsetzung von Projekten.

Durch seine Frau Elke inspiriert ist auch auf ihn der Funke übergesprungenen, der Bevölkerung in Nepal zu helfen und bessere Bildungs- und Gesundheitschancen zu ermöglichen. Nach einer gemeinsamen Nepalreise im Herbst 2016 mit ihren 3 Kindern fassten Elke und Martin den Entschluss, Andrea und ihren Verein "namaste - Hilfe für Nepal e.V." noch aktiver von Österreich aus zu vertreten.

 

 

 

 

Severine Küchle                          

Severine Küchle, geboren 1986 in Münster und aufgewachsen in Ismaning, ist nun seit ein paar Jahren in Trostberg angekommen. Sie hat früh begonnen mit Kindern zu arbeiten und hat daher immer schon den Wunsch gehegt im sozialen / medizinischen Bereich tätig zu sein.

Die gelernte Ergotherapeutin ist seit 2009 berufstätig und  leitet seit 2015 in Trostberg eine Praxis für Ergotherapie & Handrehabilitation.

Reiselustig und interessiert an anderen Kulturen  und Lebensweisen hat sie, u.a. in Süd-Ost-Asien, die Leute und Mentalität lieben gelernt. Nicht nur durch die Flüchtlingssituation ist das Bedürfnis immer mehr gewachsen Menschen in schwierigen Lebenslagen zu unterstützen und unter die Arme zu greifen.

 

 

 

 

Werde auch du namaste Mitglied!

 

Unsere weiteren Mitglieder:

 

Katharina Bromberger

 

Brigitte Kuntschner

 

Christina Schmidt 

 

Susanne Rosenbauer

 

Angela Ismayr 

 

Richard Eidenhammer

 

Peter Kühn

 

Johanna Steiner

 

Markus Buchholz

 

Benno Graf

 

Katharina Graf

 

Ursula Obermaier

 

Walter Obermaier

 

Andrea Fuchs

 

Robert Fuchs

 

Wolfgang Thomas 

 

Barbara Rottenaicher 

 

Michael Scharl 

 

Fabian Scharl
 

Doris Scharl 

 

Rudolf Scharl 

 

Andrea Krauter 

 

Magdalena Hellenkamp

 

Nicole Lipowsky 

 

Martina Köstner 

 

Moamera Halilovic 

 

Spendenkonto

namaste - Hilfe für Nepal e.V.
Kreissparkasse Traunstein - Trostberg
Kontonummer: 404 166 79, BLZ: 710 520 50
IBAN: DE 55 7105 2050 0040 4166 79
BIC: BYLADEM1TST