Über die Sanitätsstation in Sindhupalchowk:

 

 

1467 Häuser standen vor den Erdbeben 2015 in dem schönen Dorf Thangpaldhap – nach den Schockwellen waren es noch 14. Wider Erwarten war der vordringlichste Wunsch der Dorfbewohner nicht der Wiederaufbau ihrer eigenen Häuser, sondern die Errichtung einer Sanitätsstation in ihrer Gemeinde. „namaste – Hilfe für Nepal e.V.“ unterstützt dieses Projekt mit finanziellen Mitteln für den Bau und die medizinische Einrichtung.

 

 

         das Team bei einem Meeting kurz vor Baubeginn                             3D Plan   

 

 

 

 

 

                         ein Bauplan des Projektes

 

 

 

 

 

Die Baustelle im Januar 2016:

 

 

                                                                 wir liegen noch vor dem Zeitplan     

 

 

 

 

                           im Innenraum wird bereits die Zwischendecke eingezogen                                                             wir bauen natürlich behindertengerecht

 

 

 

 Aktuell werden weitere finanzielle Mittel zur Ausstattung der Krankenstation benötigt. 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

   

   

   

 

 

 

Spendenkonto

namaste - Hilfe für Nepal e.V.
Kreissparkasse Traunstein - Trostberg
Kontonummer: 404 166 79, BLZ: 710 520 50
IBAN: DE 55 7105 2050 0040 4166 79
BIC: BYLADEM1TST