Donnerstag,
20.02.2020

Eindrücke unserer Patenschaftstreffen

Jedes Jahr treffen wir uns mit den Eltern der Patenkindern an der Aankura Schule.

Eigentlich so etwas wie ein Elternabend. Nur, dass dabei auch zusätzlich die Belange der Familie besprochen werden. Oft gibt es zusätzliche Belastungen, die für Redebedarf sorgen. Mittlerweile häufen sich bei den Familien, die beim Erdbeben 2015 alles verloren haben, aber auch die Fälle, bei denen wir die Familie stolz wieder in die Selbstständigkeit entlasen können. Dies passiert aber natürlich nie von heute auf morgen, immer langfristig geplant. Im Anschluß finden über eine Woche lang einzelne Hausbesuche bei den Familien statt. Oft sind wir bis zu 2 Stunden zu Fuß unterwegs, um die Häuser zu erreichen. Hier ein paar Eindrücke von den Treffen an der Schule. 2015 saßen wir bei unserem ersten Treffen noch auf dem Boden in der Wiese.

Die tollen Bilder hat wie immer Michael Müller gemacht :)

 

aankura_school_0673.JPG   aankura_school_0681.JPG   aankura_school_0668.JPG 

 

 

 

 

 

namaste - Hilfe für Nepal e.V. @facebook
namaste - Hilfe für Nepal e.V. @instagram
namaste - Hilfe für Nepal e.V. @youtube