Patenschaften

 

 

Eine Patenschaft schließt man wahrlich nicht jeden Tag ab. Es ist ein besonderer Schritt, für den man sich entscheidet.

Jede Patenschaft hat ihren eigenen Charakter. Ob ein Kind im Heim oder bei seinen Eltern lebt, ob es auf dem Land oder in der Stadt aufwächst.

Jeder Pate hat eine gewisse Vorstellung, wie es ist, ein Pate für ein bedürftiges Kind zu sein. Manche wünschen sich viel, wieder andere gar keinen Kontakt. Um diesen unterschiedlichen Vorstellung so gut wie möglich gerecht zu werden, ist es für uns sehr wichtig, kurz persönlich mit Ihnen in Kontakt zu treten. Per Mail, am Telefon oder bei einem persönlichen Kennenlernen.

 

Bereits ab 180 Euro im Jahr können sie bei uns Pate sein! Das beeinhaltet entweder die Schulausbildung des Kindes oder die Lebenshaltungskosten für Essen und Medizin. Eine Patenschaft läuft immer für 1 Jahr, ab Abschluß des Vertrages und wird nicht automatisch verlängert. Wir fragen bei Ihnen nach, ob sie für ein weiteres Jahr Pate ihres Kindes sein möchten.

Es ist möglich, den Betrag einmal jährlich von uns einziehen zu lassen oder sie können die entsprechende Summe monatlich bezahlen. In letzterem Fall bitten wir unsere Paten einen Dauerauftrag einzurichten, um uns zusätzlichen Verwaltungsaufwand zu ersparen.

 

Eine Unterstützung für ein Kind im Buddha´s Helping Hands Heim ist beispielsweise wie folgt möglich:
180 Euro jährlich kostet die schulische Ausbildung inkl. Schuluniform, Hefte etc. weitere 180 Euro im Jahr betragen die Lebenshaltungskosten, sprich Essen, medizinische Versorgung etc.
 
Sie können wählen, ob sie einen Teil der Patenschaft, z.B. nur Schule oder nur Lebenshaltungskosten, übernehmen und sich die Patenschaft
mit einem anderen Paten "teilen" oder ob sie die Patenschaft voll übernehmen möchten.
 

Wir freuen uns auf Sie!

 

 

Terminvereinbarungen bitte unter:

 

verein@jaynepal.de oder über das Kontaktformular der Webpage.

 

 

 

Donnerstag,
26.04.2018

Heimkindpatenschaft

Heimkindpatenschaft

Heimkindpatenschaft

Unser Verein unterstützt die Arbeit des „Mudita Sewa Griha“ Frauenhauses und das "Buddha´s helping Hands" Heims. Eine Patenschaft beinhaltet sowohl die Unterbringung, die Schulbildung als auch die medizinische Versorgung des Kindes.

mehr >>
Donnerstag,
26.04.2018
Mittwoch,
25.04.2018

Schulpatenschaft

Schulpatenschaft

Schulpatenschaft

Die Übernahme für eine Schulpatenschaft kostet jährlich 180 Euro, sprich 0,49 Euro pro Tag. Mit diesem Betrag sichern Sie Ihrem Patenkind für ein ganzes Jahr den Besuch der Schule. 

mehr >>
Mittwoch,
25.04.2018
Dienstag,
24.04.2018

Studentenpatenschaft

Studentenpatenschaft

Studentenpatenschaft

Auch nach der Schule können sie ihr Patenkind weiter auf seinem Weg begleiten. Der finanzielle Rahmen gestaltet sich dabei individuell je nach College oder Universität.

mehr >>
Dienstag,
24.04.2018

 

 

 

 

namaste - Hilfe für Nepal e.V. @facebook
namaste - Hilfe für Nepal e.V. @instagram
namaste - Hilfe für Nepal e.V. @youtube